Aller guten Dinge sind Drei: Loop, Loop, Loop!

Was soll ich sagen, mich hat ein wenig die Nählust gepackt. Bereits Anfang November war ich ja mit der lieben Christin bei den Mädels von lydiatrudi zum Anfänger-Nähkurs und hab kurz darauf zwei Loop-Schal-Nähpakete erstanden. Bis jetzt schlummerten sowohl die erworbenen Kenntnisse als auch Materialien friedlich vor sich hin.

Rucki-zucki hatte ich in der letzten Woche die ersten beiden Loops fertig. Die ein oder andere Naht ist zwar noch nicht die schönste, aber wer sieht das schon, wenn sich die guten Stücke um meinen Hals winden? Völlig angefixt hab ich dann bei Dawanda noch so ein Nähpaket gekauft und, da das schnell wie der Blitz geliefert wurde, habe heute noch ein drittes Exemplar genäht. Diesmal mit einer ganz hübschen Abschlussnaht. Yey!20140105-175540.jpg

Das erste und letzte Model sind jeweils nur aus zwei verschiedenen Stoffe genäht (Rohmaße je ca. 30 x 140 cm), der mittlere Loop ist auf einer Seite aus einem Stück Fleece (auch ca. 30 x 140 cm) und auf der anderen Seite aus drei verschiedenen, gemusterten Stoffen (je ca. 30 x 50 cm), die ich vorher zu einem Streifen zusammen gefügt hab, genäht. Alles super easy und schnell gemacht.

Eine ganz tolle Videoanleitung gibt es von pattydoo … und auch noch viele andere Tipps, Tricks und Erklärungen. Hier aber erstmal das Loop-Schal-Video:

Viel Spaß und liebe Grüße,
Franzi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s