Sweet Treats für Halloween

Eigentlich hatte ich vor, in meiner alten Wohnung eine lustige Halloween-Auszugsparty zu feiern, aber wie das dan immer so ist mitten im Umzug … da wird das nichts! Auch nicht so schlimm, muss man nämlich hinterher nicht Aufräumen und Putzen. Hihi.

Trotzdem habe ich für meinen Workshop bei Heidi ein paar leckere Halloween Kekse gebacken und mit den tollen Keksstempeln gestempelt. Zum Spaß habe ich auch noch fleißig orangefarbene Lebensmittelfarbe in den Teig gemischt, damit es auch so richtig schön nach Kürbis aussieht. Dabei habe ich im Torten-Deko-Laden auch nur knapp widerstehen können, auch noch einen schwarzen Lebensmittelfarbe-Stift zu kaufen, um Augen-Nase-Mund anzumalen.

Und dann habe ich noch diese lustigen Tic-Tac-Halter gebastelt. Eine ganz fantastische Idee von Dawn. Ihr Blog findet ihr hier.

Hier noch die Viedo-Anleitung für die kleine Verpackung:

 

Materialliste Stampin‘ Up:

Farbkarton Schwarz, Kürbisgelb, Flüsterweiß
Stempelkissen Schwarz, VersaMark + Weißes Embossingpulver
Stempelsets Peppiges Potpourri (Gastgeberinnen Set)
Stanze Wellenkreis, Kreise

Advertisements

Eine Antwort zu “Sweet Treats für Halloween

  1. Pingback: Herzige Gastgeschenke « C'est la Franz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s